Bücher

Alexander Wolmeringer

Alexander Wolmeringer schreibt Gedichte (Balladen) und Novellen sowie Romane.

Mit seinen literarischen Übersetzungen (EN, FR, JP -> DE) ist er in verschiedenen Sprachen und Kulturen unterwegs.

 

Veröffentlichungen

Lyrik

Lyrik à la Wilhelm Busch

Übersetzungen

Einspruch der Dekadenz von Dazai Osamu
Les Fleurs du Mal von Charles Baudelaire

Aktuelle Leseempfehlungen von Alexander

Child Harold von George Byron
À rebours von Joris Karl Huysmans
Römische Geschichte von Theodor Mommsen
Waga hai ha neko de aru von Natsume Soseki